Nachtwächterrundgang in Wernigerode

Fernsprecher: 039 43 / 90 48 428

Brieftaube: post@wernigerode-nachtwaechter.de

  

  

  

Manch ein Nachtwächter beginnt seinen Nachtwächterrundgang mit dem bekannten Singsang "Leute, lasst Euch sagen, ...". Nicht so beim Nachtwächter von Wernigerode - bei ihm gibt es keine bekannte Sprüche! Dieser Nachtwächter ist ein Unicum, der noch nicht mal ein Spiegelbild hat!

  

  

Nachtwächterrundgang Wernigerode

Wer durch Wernigerode geht, der vermutet es bereits - in den engen Gassen und verbastelten Fachwerkhäusern gediehen in alten Zeiten unkeusche Gelüste, üble Komplotte und dreiste Mordpläne. Manche Geschichte ist zu wahr, um schön zu sein. Auf seiner Nachtwächterführung entlang originaler Schauplätze zeigt der Nachtwächter von Wernigerode, wie die sich die Geschichte der Stadt mit dem Leben ihrer Bewohner kreuzte. Respekt verschafft die Hellebarde des Nachtwächters, mit der er zu Beginn des Nachtwächterrundgangs zunächst ein Exempel statuiert.

  

Der Nachtwächterrundgang Wernigerode ist keine gewöhnliche Stadtführung im Nachtwächter-Gewand, sondern ein echtes Mittelalter-Kabarett mit vielen überlieferten Legenden und einer gehörigen Portion Nachtwächter-Garn. Die kaberettistische Führung ist nur für angemeldete Gruppen verfügbar (keine öffentliche Führung).

  

Dauer: 1 Stunde 20 Minuten

Treffpunkt: Rathaus / Wohltäterbrunnen

Kosten: 5,00€ / Teilnehmer, Mindestauftrag 70,00€ / Gruppe

Info / Anmeldung: 039 43 / 90 48 428

eMail: info@wernigerode-nachtwaechter.de

  

  

  

    

  

[AGB | Impressum]